Koi Entwicklung

07.05.2013 15:30

Hallo liebe Koifreunde!

Gerade habe ich die aktuellen Fotos der Ginrin Showa von Shinoda auf die Homepage geladen und gegen die "alten" Fotos, die direkt nach dem Import im Februar gemacht wurden, getauscht. Als ich die Fotos der Fische nun so direkt nebeneinander hatte, wurde mir erst bewusst, wie schnell sich die Showa verändert hatten: In nur 12 Wochen!!!

Alle hatten einige Zentimeter an Größe und auch an Gewicht gewonnen, sowie auch einige Veränderungen in der Farbgebung sind zu beobachten. Hier nun ein paar Beispielfotos:

Das obere Foto zeigt den Koi nach dem Import Ende Feb. 2013. Das untere Foto ist ein aktuelles Foto des Showa von Anfang Mai 2013. Innerhalb dieser 3 Monate kann man schon ganz gut erkennen, dass die Koi eine durchwegs positive Entwicklung, entsprechend der Zunahme des Gewichts und dem Zuwachs von jeweils einigen Zentimetern, erleben.

 

Abb. 1

Abb.1.1

Bei diesem Showa kann man sehr gut erkennen, dass das Beni eine positive Entwicklung durchläuft. Am Anfang noch ins orange stechende, wirkt es nun nach einigen Wochen schon stärker und intensiver. Auch das Sumi verstärkt sich durchwegs. Dies erkennt man vor allem an der Zeichnung am Kopf sehr gut. Bei Abb.1 noch schwach und zaghaft, bildet sich die Kopfzeichnung nun bei Abb1.1 schon stärker aus. Dies liegt wohl auch daran, dass wir hier härteres Wasser als in Japan haben.

Nun bin ich schon gespannt, wie die weitere Entwicklung verläuft. Ich werde natürlich alle interessanten Neuigkeiten wieder hier posten. In der Zwischenzeit wünsche ich viel Freude beim Koi beobachten und füttern!!! ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 


Kontakt

Der Koihof - Japan Koi, Teichbau und Filtersysteme

Ratschendorf 66
8483 Deutsch Goritz

Japan Koi: 0664/6505555
Teichbau: 0664/4239891