Japanreise Tag 5: "The Beast"

25.10.2017 16:36

Konnichiwa liebe Koifreunde!

Den heutigen Tag kann ich kaum beschreiben. Philipp hatte dann das Wort das ich suchte: Es war "gigantastisch"!

Früh morgens bei Marujyu starteten wir den Tag mit der Aussicht auf die Mudponds ins Tal und dem Blick auf exklusive Nishikigoi in herausstechender Qualität. 
Für mich ist es immer ein besonderer Genuss diese Farm zu besuchen. Wir selektierten im Nisai Haus Tanchos, als ich einen einzigartig schönen Koromo entdeckte. Im Anschluss zeigte uns Shigeyoshi San einige außergewöhnliche Koi, darunter ein Tancho Showa mit 97! cm. 

Beim nächsten Züchter ging es flott weiter mit der Selektion von Kumonryu und Doitsu Ochiba. Beide Varietäten sind nicht leicht zu finden, vor allem in passender Qualität und Größe. Danach wurden Asagi gekeschert mit einem sehr schön blaugrau leuchtenden Schuppenkleid. 

Ohne Unterbrechung und Mittagspause wurde weitergearbeitet, denn wenn es läuft, muss man das nutzen. Und das haben wir auch getan! Insgesamt heute 78 Koi, bis zu einer Größe von 65cm. 

Zum Abschluss erblickten wir dann noch einen Chagoi mit gigantischem Körperbau. Getauft auf den Namen "The Beast" darf der 85cm Jumbo-Koi bald bei uns in Österreich schwimmen. Morgen geht das Koi-Hunting weiter. 

 

Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß mit den Bildern von heute und ich hoffe ihr verfolgt unsere Reise weiterhin. 

Gute Nacht, Marlies

 

Hier zum Video

Hier zum Video

Hier zum Video

Hier zum Video

Hier zum Video

Hier zum Video

Hier zum Video

Hier zum Video

 

Hier zum Video

 


Kontakt

Der Koihof - Japan Koi, Teichbau und Filtersysteme

Ratschendorf 66
8483 Deutsch Goritz

Japan Koi: 0664/6505555
Teichbau: 0664/4239891